St. Moritz in der Schweiz - hier verbringt Antonio Citterio die Weihnachtszeit mit seiner Familie

St. Moritz, Schweiz

“Für mich ist der wichtigste Ort die Familie.”
Antonio Citterio

Der wichtigste Ort für Antonio Citterio ist seine Familie. Ein Domizil in St. Moritz im schweizerischen Engadin ist für ihn deshalb ein bevorzugter Rückzugsort, um im Kreis seiner Familie die Magie der Berge zu erleben, eine märchenhafte Winterlandschaft zu genießen, zusammen Weihnachten zu feiern oder einfach Zeit miteinander zu verbringen. Hier an diesem Ort wurden auch seine Kinder geboren – umgeben von blauen Seen, flammenden Lärchenwäldern und fantastischen Dreitausendern. Familie, Engadiner Kultur- und Naturlandschaft und der Kokon eines schönen Zuhauses. Das sind persönliche Sehnsuchtsorte für Antonio Citterio. Und vielleicht auch eine Gegenwelt zur hektischen, umtriebigen Designmetropole Mailand, wo er sein Studio hat.
Stardesigner Antonio Citterio über Familie und St. Moritz
Antonio Citterio ist Architekt und Designer. Er eröffnete 1972 sein erstes Büro in Mailand und arbeitet seit 2001 mit AXOR zusammen